Die DNWE-Leitthemen

Verantwortung braucht Argumente: kontinuierlich, aktuell, aber nicht skandalgebunden.

Seit 1993 bündelt das Deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik die fachliche Diskussion zu Wirtschafts- und Unternehmensethik im deutschsprachigen Raum. Wirtschaftsethische Themen werden heute in verschiedenen fachlichen Zusammenhängen erörtert. Das thematische Angebot wird daher gegliedert in drei Leitthemen:

  • Nachhaltige Entwicklung und Menschenrechte, die wirtschaftsethische Perspektive.
  • Integrität und Compliance, Fragen zwischen Moral und Recht in der Wirtschaft, aber auch des beruflichen Ethos.
  • Unternehmensverantwortung und CSR, die unternehmensethische Perspektive, welche weit über das Unternehmen hinausreicht, z.B. in die Lieferketten.

Weiterhin wichtig bleiben philosophische Grundlagen der Wirtschaftsethik, Menschenbilder, ökonomische und ethische Bildung, aber auch Fragen der Hochschulpolitik. Diese finden sich im Bereich:

  • Grundfragen und Bildung.

Stöbern Sie in älteren und neueren Beiträgen oder abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neue Beiträge

Deutsche Unternehmen kommen beim Kampf gegen Wirtschaftskriminalität voran

Die Compliance-Kultur hat in deutschen Unternehmen offenbar zu einem ehrlicheren Geschäftsgebaren geführt –dennoch wird nach wie vor getrickst. So gab es in den vergangenen zwei Jahren in jedem siebten Unternehmen hierzulande einen bedeutsamen Betrugs- oder Korruptionsfall. 2014 registrierte noch jedes vierte Unternehmen größere Betrugs- und Korruptionsfälle.

Weiterlesen …

Prof. Wieland zu Gast bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Gegenstand der Wirtschaftsethik ist das Anwenden ethischer Prinzipien auf den Bereich wirtschaftlichen Handelns. Dabei werden Fragen der Wirtschafts- bzw. Unternehmensethik nach wie vor kontrovers diskutiert.

Weiterlesen …

IW-Direktor Prof. Dr. Michael Hüther

Wirtschaftsethik: Was Mitarbeiter aufrichtiger macht

Wenn Unternehmen in der Krise stecken, dann oft, weil Mitarbeiter nicht aufrichtig waren oder Kunden ihnen nicht mehr vertrauen.

Weiterlesen …

Vielfalt als Chance. Round Table Mittelstand diskutierte über Integration und Diversity

Auf dem Round Table Mittelstand in Berlin diskutierten Vertreter des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums mit Wissenschaftlern verschiedener Forschungsinstitute, der KfW-Bank und Vertretern von Mittelstandsverbänden über die Chancen von Diversity und Integration im Mittelstand.

Weiterlesen …

Ethical Companoes 2016

Ethisphere gibt World’s Most Ethical Companies® 2016 bekannt

Das Ethisphere Institute, eines der bei Festlegung und Weiterentwicklung der Standards für ethische Geschäftspraktiken international führenden Institute, hat die 131 Unternehmen aus 21 Ländern bekannt gegeben, die in der Liste der 2016 World’s Most Ethical Companies® („weltweit am meisten an ethischem Handeln orientierte Unternehmen”) aufgezählt werden. Damit wird diese Bezeichnung zum zehnten Mal vergeben.

Weiterlesen …

Fortschrittsbericht Nachhaltigkeit 2016

GIZ veröffentlicht „Fortschrittsbericht Nachhaltigkeit“

Soziale Verantwortung, ökologisches Gleichgewicht, politische Teilhabe und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit – in all diesen Bereichen hat sich die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH der Nachhaltigkeit verpflichtet. Wie das konkret aussieht, lässt sich im „Fortschrittsbericht Nachhaltigkeit“ nachlesen, der kürzlich erschienen ist. „Darin ziehen wir Bilanz über das, was wir seit Erscheinen des Nachhaltigkeitsberichts 2013 erreicht haben“, erklärt die Nachhaltigkeitsbeauftragte der GIZ, Elke Siehl. Der Fortschrittsbericht ergänzt den integrierten Unternehmensbericht 2014, in den bereits zahlreiche Nachhaltigkeitsaspekte aufgenommen wurden.

Weiterlesen …

Referentenentwurf BMJV

Referentenentwurf des BMJV

Referentenentwurf des BMJV zur Umsetzung der EU-Richtlinie 2014/95/EU vorgelegt.

Weiterlesen …

Quelle: Compliancechannel

Compliance Channel - Ethics & Compliance Watch

Der Compliance Channel ist ein neuer Web-TV-Kanal, der auf die Kombination von fachlich hochwertigen Inhalten und multimedialen Formaten im Themenspektrum Ethik und Compliance setzt. Gegründet hat den Compliance Channel das DNWE-Mitglied Dr. Kathrin Niewiarra.

Weiterlesen …