Unterstützung von dnwe.de

www.dnwe.de trägt als Informations- und Kommunikationsplattform die Arbeit des Deutschen Netzwerks Wirtschaftsethik in die Welt des Web 2.0. Neben den verschiedenen Aktivitäten mit realer und persönlicher Präsenz (Anwenderrat für Wertemanagement, Tagungen, Diskussionsveranstaltungen, Herbstakademie für Studierende und Young Professionals, Beratung in Gremien zwischen Hochschulen, Politik und Wirtschaft) gewinnt das Internet für Meinungsbildung und Diskussion wachsende Bedeutung.

Das DNWE bietet nun eine technisch auf neuestem Stand gestaltete Plattform an. Das Expertenforum versammelt regelmäßig Beiträge mit aktuellem Bezug auf hohem Niveau. Der Expertenforums-Newsletter verbreitet diese an derzeit ca. 700 Abonennten.

Die beste Unterstützung geschieht durch Ihre ehrenamtliche Mitwirkung in der wirtschaftsethischen Diskussion. Gestalten Sie ein eigenes Fachforum, sammeln Sie Informationen und moderieren Sie die Diskussion zum Thema. Dies kann im öffentlichen oder geschützten Raum (nur für Mitglieder) geschehen. Sprechen Sie uns an: online@dnwe.de

Aber auch finanzielle Unterstützung ist wichtig. Denn wir wollen diese Arbeit weiter intensivieren und dies erfordert eine Professionalisierung. Der Relaunch von dnwe.de und die Einrichtung des Expertenforums war möglich durch Unterstützung der Stiftung Apfelbaum und der Novartis Foundation of Sustainable Development. Helfen Sie uns und platzieren Sie Ihr Firmenlogo, Ihren Kurzfilm, ihre Anzeige oder Ihr Werbebanner in einem qualitativ hochwertigen Umfeld oder tätigen Sie direkt Online eine Spende.

Wir bieten Ihnen für Online-Werbung folgende Möglichkeiten an:

  • Auf allen Seiten von www.dnwe.de (global) oder in einzelnen Themenbereichen. Bei einzelnen Themenbereichen gibt es zwei Kategorien: A-Seiten mit starker Frequentierung und B-Seiten mit etwas geringerer Frequentierung.
  • Banner im Format Standard oder Groß (Details siehe Werbeformen)
  • Laufzeit monatlich, quartalsweise, jährlich
  • Dementsprechend variabel sind die finanziellen Beiträge


Kontakt:

Dr. Joachim Fetzer, Bernhard Vogel
eMail:online@dnwe.de

Nutzen Sie unser Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen
 




Bitte addieren Sie 1 und 3.