Mitgliedervorteile

Die Mitgliedschaft im DNWE berechtigt zur Wahrnehmung von Vorteilen, die Partner oder andere Mitglieder einräumen. Folgende Vorteile werden gewährt:

 

Wirtschaftsmagazin enorm

Jedes Mitglied enthält bis zum Jahresende 2017 die Printausgabe des Wirtschaftsmagazins enorm zugesandt. Wird kein Bezug gewünscht, genügt eine Mail an die Geschäftsstelle unter info@dnwe.de.

Ab dem Jahr 2018 haben alle Mitglieder die Möglichkeit das Wirtschaftsmagazin enorm über die entsprechende App kostenlos zu lesen. Die Printausgabe ist zum Vorzugspreis direkt beim Verlag zu bestellen. Einzelheiten folgen in Kürze hier.

Stand: 03.08.2017

________________________________________________________________________________________________________

 

 

Das philosophische Wirtschaftsmagazing agora42

Im Rahmen der im Jahr 2018 erstmals eingeführten Plus-Mitgliedschaft erhalten Mitglieder das philosophische Wirtschaftsmagazin agroa42 (4 Ausgaben incl. Versand im Inland) zum vergünstigten Preis von 25 Euro (regulär 36 Euro). Weitere Informationen zur Zeitschrift agora42 finden Sie hier.

Es gelten folgende ergänzende Bedingungen für die Plus-Mitgliedschaft:

  • Die Plus-Mitgliedschaft enthält ein vergünstigtes Abonnement der Zeitschrift agora42 (4 Ausgaben pro Jahr) incl. Versand im Inland.
  • Die Plus-Mitgliedschaft ist an die Einzelmitgliedschaft im DNWE gebunden und kann daher immer nur zum Jahresende gekündigt werden. Eine rückwirkende Kündigung ist nicht möglich. Ein Wechsel von der Plus-Mitgliedschaft in die Normalmitgliedschaft ist immer nur zum Jahresende möglich.
  • Unterjährig eintretende neue Plus-Mitglieder erhalten die im Kalenderjahr bereits erschienenen Ausgaben der Zeitschrift agora42 nach Annahme ihres Mitgliedsantrags zugesandt.
  • Die Plus-Mitgliedschaft ist nur mit Erlaubnis des Bankeinzugs des fälligen Betrages möglich.
  • Auf Wunsch wird der Erhalt des Mitgliedsbetrages quittiert, eine steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung kann jedoch nur in Höhe des Einzelmitgliedsbeitrages ausgestellt werden (z. Zt. 80 €). Mehrwertsteuer wird nicht separat ausgewiesen.
  • Der Weitergabe der Adressdaten an agora42 zur Abwicklung des Abonnements wird ausdrücklich zugestimmt.
  • Der Antrag auf Plus-Mitgliedschaft kann 14 Tage nach Antragstellung ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

Stand: 04.12.2017

________________________________________________________________________________________________________

 

 

Preisnachlass auf die Angebote der SRH Fernhochschule

Die SRH Fernhochschule - The Mobile University ist eine einem hohen Qualitätsanspruch verpflichtete deutsche Fernhochschule mit Studiengängen und Weiterbildungsangeboten für alle, die sich persönlich und beruflich weiterentwickeln wollen.
Die SRH The Mobile University bietet mobiles, d.h. orts- und zeitunabhängiges Studieren in staatlich anerkannten und akkreditierten Studiengängen und Zertifikatsprogrammen mit herausragendem Service für Studierende, Teilnehmer und Kooperationspartner.

Ab dem Jahr 2018 wird der Zertifikatskurs "CSR & Nachhaltigkeitsmanagement" angeboten. Das vorläufige Kursprogramm finden Sie hier.

Für DNWE-Mitglieder ermäßigt sich die Kursgebühr um 5 %

Ansprechpartnerin:

Prof. Dr. Theresa Bauer
Professur für Internationales Management, Schwerpunkt Marketing
 
SRH Fernhochschule – The Mobile University
Lange Str. 19
88499 Riedlingen
 
Telefon: 0176 61483393
Telefax: 07371 9315-115
E-Mail: theresa.bauer@mobile-university.de  
Internet: https://www.mobile-university.de 

Stand: 04.12.2017

________________________________________________________________________________________________________

 

 

EBS Kompaktstudium Socially Responsible Investments (SRI)

Die European Business School / EBS Executive Education bietet das neue Weiterbildungsprogramm
EBS Kompaktstudium Socially Responsible Investments (SRI) an.

Das postgraduale Universitätsprogramm

  • richtet sich an institutionelle Investoren, ESG- Dienstleister, Finanzberater, Stiftungen und Kirchen, aber auch an Treasurer und IR-Verantwortliche in Konzernen,
  • wird von Top-Dozenten aus den Bereichen SRI, Klima und CSR vermittelt (akzente, Arabesque, Blackrock, FERI, FNG, oekom research, RobecoSAM, SAP, ISS-Ethix etc.),
  • hat einen Umfang von 7 Tagen plus Prüfungstag,
  • berechtigt zum Titel „SRI-Advisor (EBS)“,
  • ist auf das EBS Master-Programm Wealth Management anrechenbar,
  • wird veranstaltet mit Unterstützung des Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) und

·         startet am 25. September 2017 in Oestrich-Winkel/Rhg.

Weitere Informationen erhalten Sie über diesen Link auf der Website der EBS oder der ausführlichen Programmbeschreibung.

Für DNWE-Mitglieder ermäßigt sich die Kursgebühr von EUR 4.200 auf EUR 3.895

Ansprechpartner:

Dr. Thomas Schulz
Akademischer Leiter
Kompaktstudium Socially Responsible Investments(SRI)
EBS Executive Education
Mob  +49 177 56 84 282

Stand: 04.08.2017

________________________________________________________________________________________________________