20. Herbstakademie "Wirtschafts- und Unternehmensethik"

Tagung | - | 15:00

Das Deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik EBEN Deutschland e.V. bereitet mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart vom 23. - 27. November 2015 die 20. Herbstakademie "Wirtschafts- und Unternehmensethik" vor. Wir freuen uns, dass die gute Tradition dieser Veranstaltung auch in diesem Jahr fortgesetzt werden kann. Dies ist durch die Unterstützung der Karl Schlecht Stiftung möglich.

Diese Veranstaltung zielt zunächst einmal darauf, den Stand der Diskussion der theoretischen Grundlagen der Wirtschafts- und Unternehmensethik zu vermitteln. Ein unternehmensethisches Praxisforum, ein Brennpunktthema und ein Unternehmensplanspiel werden dann den Transfer in Anwendungszusammenhänge thematisieren. Wir wollen damit einen Beitrag sowohl zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses als auch zur Ausbildung zukünftiger Entscheidungsträger in der Wirtschaft leisten. Dem beigefügten Programm entnehmen Sie bitte die Detailinformationen über den Ablauf und die Referenten der Akademie. Im Internet: www.akademie-rs.de/veranstaltungaktuell.html.

Ihre Zielgruppe sind begabte StudentInnen und junge WissenschaftlerInnen  verschiedener Fakultäten, die sich für das Thema interessieren, zu ihm arbeiten oder arbeiten wollen. Eingeladen werden sollen etwa 25 TeilnehmerInnen auf der Basis eines Stipendiums. 

Karl Schlecht Stiftung
Veranstalter: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Zeit: - / 15:00
Ort: Tagungshaus Weingarten, Kirchplatz 7, 88250 Weingarten
Kosten:

Die Teilnahme auf Stipendienbasis erfolgt auf Empfehlung aus dem Kreis der DNWE-Professorinnen und -Professoren.

Lediglich die Reisekosten und ein Eigenanteil von € 50,- müssen selbst getragen werden.

Kontakt: Das Programm und das Anmeldeformular sind auch auf der Internetseite der Akademie hinterlegt: http://www.akademie-rs.de/veranstaltungen.html

Zurück