5. Workshop zur Wirtschaftsethik

Workshop | | 10-16 Uhr

Die Sektion Wirtschafts- und Sozialwissenschaft der Görres-Gesellschaft veranstaltet am 23. und 24. November 2017 in Augsburg ihren 5. Workshop zur Wirtschaftsethik für jüngere Wissenschaftler/-innen (Doktoranden, Post-Docs, Habilitanden). Nachwuchswissenschaftler/-innen soll hier die Gelegenheit geboten werden, ihre Forschungsarbeiten aus dem Themengebiet der Wirtschafts- und Unternehmensethik vorzustellen und diese mit den Teilnehmern der Tagung zu diskutieren. Auf diesem Workshop wird der mit insgesamt 2.000 € dotierte Best Paper Award Wirtschaftsethik der Görres-Gesellschaft vergeben. Der Preis kann ggf. geteilt werden. Bewerbungsverfahren: Bitte reichen Sie ein Abstract (200 – 300 Wörter) oder Ihren vollständigen Beitrag (4.500 – 6.000 Wörter) sowie einen kurzen Lebenslauf bis zum 15. Juli 2017 per Email an wirtschaftsethik@ku.de ein. Sie werden nach der Bewerbungsfrist benachrichtigt, ob Ihr Beitrag in die engere Auswahl aufgenommen wurde. In diesem Fall reichen Sie bitte ein publikationsfähiges Manuskript bis zum 15. September 2017 ein. Sie werden anschließend umgehend darüber informiert, ob Sie Ihren Beitrag auf dem Workshop präsentieren können. Nähere Informationen zum Workshop und zur Görres-Gesellschaft finden Sie unter http://www.ku.de/wwf/ethik/goerres. Der Workshop wird geleitet von: Prof. Dr. Jörg Althammer, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt joerg.althammer@ku.de, Prof. Dr. Nils Goldschmidt, Universität Siegen goldschmidt@wiwi.uni-siegen.de

Veranstalter: Görres-Gesellschaft Prof. Dr. Jörg Althammer, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Zeit: / 10-16 Uhr
Ort: Kappelberg 1
Kosten:

Bitte reichen Sie ein Abstract (200 – 300 Wörter) oder Ihren vollständigen Beitrag (4.500 – 6.000 Wörter) sowie einen kurzen Lebenslauf bis zum 15. Juli 2017 per Email an wirtschaftsethik@ku.de ein.

Kontakt: wirtschaftsethik@ku.de 084193723144

Zurück