Werteorientierung und Nachhaltiges Investment

Diskussionsveranstaltung | | 18:00

Die Themen der verantwortungsvollen Führung, der nachhaltigen Produktion, des „ehrbaren Kaufmanns“ und Aufsichtsrates werden aktuell von vielen Menschen besprochen und umgesetzt. Was häufig von Unternehmen und Privatpersonen zu wenig Beachtung erhält, ist das nachhaltige Investment.

Am Mittwoch, 8.11.2017 findet zu diesem Thema ab 18 Uhr eine Veranstaltung im Weltethos-Institut statt, zu der Sie herzliche eingeladen sind:

Erfahren Sie, warum es sich lohnt, persönliche Werte gezielt in Unternehmen und im Privaten umzusetzen und welche positiven Auswirkungen dies mit sich bringt! Verantwortungsträger in Wirtschaft und Gesellschaft können sich informieren bei dem Forum des Weltethos-Instituts, der MehrWert Finanzberatung und Orientierungskompetenz.de in Kooperation mit dem DNWE Regionalforum Baden-Württemberg und dem Regionalforum Franken.

Im Weltethos-Institut der Universität Tübingen werden Experten zum Thema Werteorientierung und Nachhaltiges Investment Rede und Antwort stehen:

Dr. Bernd Villhauer, Geschäftsführer des Weltethos-Instituts, Universität Tübingen:

„Das beste Investment ist der Mensch. Warum die Wirtschaft auf Werte baut.“

Wie hängen Wertebewusstsein und Investmententscheidungen zusammen? Schließen sich Profit und Prinzipien aus?

Prof. Dr. Harald J. Bolsinger, Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, FHWS Hochschule

für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt:

„Wertevolles Geschäft konkret: Impulse für Unternehmerinnen und Unternehmer.“

Welche Werte zählen in meinem Unternehmen? Wie lassen sich diese Werte erfolgversprechend managen und umsetzen?

Konkrete Umsetzungsmöglichkeiten aus den beiden Vorträgen stellen Gottfried Baer und Wilfried Brunck von der MehrWert GmbH, Bamberg vor. Sie zeigen, wie in der individuellen Anlage die persönlichen und unternehmerischen Werte konsequent berücksichtigt werden können.

Anschließend bietet die Diskussion die Möglichkeit, alle angesprochenen Fragen zu vertiefen.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: DNWE Regionalforum BW und Franken
Zeit: / 18:00
Ort: Weltethos-Institut, Hintere Grabenstraße 26, 72070 Tübingen
Kosten:

Der Eintritt ist frei.

Kontakt: Mauricio Gasperi

Zurück