Neue Studiengänge Business Ethics/CSR-Management und Weiterbildung zum Certified Ethics and Compliance Officer starten

Zwei neue Studiengänge mit wirtschaftsethischen Schwerpunkten starten 2010 bzw. 2011.

Am Internationalen Hochschulinstitut in Zittau startete im Oktober 2010 der Masterstudiengang Business Ethics und CSR-Management und im Januar 2011 wird der Zertifikatsstudiengang Weiterbildung zum Certified Ethics and Compliance Officer (CECO) am Konstanz Institut für Corporate Governance der Hochschule Konstanz beginnen.

 

Unternehmen müssen zunehmend gesellschaftliche Verantwortung (Corporate Social Responsibility) und erfolgreiches ethisches Management praktizieren, damit sie nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg erzielen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung Chancen für innovative Dienstleistungen und Produkte bietet. Gleichwohl stellt die Entwicklung und Umsetzung von CSR-Standards und Ethik-Maßnahmen für Unternehmen eine große Herausforderung dar, für die es ausgeprägter Management-Kompetenzen und eines fundierten Know-Hows bedarf. Diese anspruchsvollen Voraussetzungen vermittelt der im Wintersemester 2010/2011 gestartete Studiengang Business Ethics und CSR-Management am Internationalen Hochschulinstitut Zittau. Der Studiengang ist entsprechend der beruflichen Praxis im CSR-Management interdisziplinär ausgerichtet. Dies zeigt sich im Fächerangebot und in der fachlichen Herkunft unserer Dozenten und Studierenden. Obwohl grundsätzlich betriebswirtschaftlich angelegt, steht der Studiengang auch geeigneten Absolventen anderer Fachrichtungen, zum Beispiel der Rechts- und Sozialwissenschaften, offen.
Link zum Studiengang Business Ethics und CSR-Management
 

Die Hochschule Konstanz und das KICG – Konstanz Institut für Corporate Governance haben in Kooperation mit der Lake Constance Business School (LCBS) einen anwendungsbezogenen Studiengang zur Weiterbildung zum Certified Ethics and Compliance Officer entwickelt. Der Studiengang bietet eine theoretisch fundierte und an den Erfordernissen der Unternehmenspraxis ausgerichtete Qualifikation im Compliance Management. Das Studium vermittelt das aktuelle juristische und ökonomische Fachwissen in den Gebieten Compliance Management, Business Ethics und Corporate Governance; praktische Fallstudien und eine Abschlussarbeit stellen die Anwendung sicher. Compliance-Experten aus Unternehmen, Rechtsberatung und Wirtschaftsprüfung haben an der Entwicklung des Studiengangs mitgearbeitet, um den Praxisbezug des Studiengangs für ein nachhaltig erfolgreiches Compliance Management zu gewährleisten. Der Studiengang CECO richtet sich insbesondere an Führungskräfte und Mitarbeiter, die bereits in Compliance-Funktionen (Corporate Compliance, Legal, Internal Audit, HR etc.) von Unternehmen tätig sind bzw. eine solche Funktion anstreben, an Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer sowie an Unternehmensberater.
Link zum Studiengang Certified Ethics and Compliance Officer

Zurück