Bundesregierung zeichnet Tchibo aus

Der Träger des DNWE-Preises für Unternehmensethik 2012, die Tchibo GmbH, Hamburg, ist am 24.4.2013 mit dem erstmals verliehenen CSR-Preis der Bundesregierung ausgezeichnet worden. Der unter Schirmherrschaft von Ministerin Ursula von der Leyen verliehene Preis wurde in 5 Größenklassen verliehen. Die Auszeichnung von Tchibo erfolgte in der Kategorie „Unternehmen mit über 5000 MitarbeiterInnen“. Die Laudatio hielt Josef Wieland in seiner Funktion als Mitglied der Preisjury. Ein Sonderheft der DNWE-Zeitschrift Forum Wirtschaftsethik, in welcher Tchibo ausführlich gewürdigt wird, erscheint im Mai 2013.

In der Kategorie „500 bis 4999 MitarbeiterInnen“ ging die Auszeichnung an die Hipp GmbH & Co. Produktion GmbH. Claus Hipp war ein Hauptredner bei der Jahrestagung 2012 des DNWE in Heilbronn.

Weitere Informationen zum Verfahren, den Preisträgern und Nominierten, sowie eine Bildergalerie der Veranstaltung findet sich auf http://www.csr-preis-bund.de/preisverleihung.html.

Zurück