CSR Preis der Bundesregierung

Die Deutsche Bundesregierung schreibt zum zweiten Mal einen CSR Preis aus. Bewerbungen sind bis zum 22. Februar möglich.Beim CSR-Preis der Bundesregierung wird auf das verantwortungsvolle Gesamthandeln eines Unternehmens Wert gelegt. Dazu zählen Aktivitäten in fünf Feldern: Unternehmensführung, Markt, Arbeitsplatz, Umwelt und Gemeinwesen. Je nach Größe eines Unternehmens unterscheidet sich der Umfang der einzureichenden Informationen. Die größenspezifischen Fragebögen können Sie unter www.csr-preis-bund.de/bewerben einsehen und herunterladen.

 CSR steht für Corporate Social Responsibility und bezeichnet eine verantwortungsvolle Unternehmensführung. Faire Geschäftspraktiken, mitarbeiterorientierte Personalpolitik, sparsamer Einsatz von natürlichen Ressourcen, Schutz von Klima und Umwelt, ernst gemeintes Engagement vor Ort und Verantwortungsübernahme auch in der Lieferkette sind nicht nur für Kunden, Beschäftigte und Geschäftspartner wichtige Argumente. Sie sind insbesondere Voraussetzung für nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und sichern die Geschäftsgrundlage eines Unternehmens auf lange Sicht. Es gibt bereits zahlreiche kleine und große vorbildliche Unternehmen, die dies erkannt haben und gesellschaftliche Verantwortung in unternehmerisches Denken und Handeln einbeziehen. Der CSR-Preis der Bundesregierung will zur Nachahmung motivieren und einen breiten Diskurs über die Wirkung unternehmerischer Verantwortung anstoßen. Der CSR-Preis der Bundesregierung wurde 2013 erstmals vergeben. Mehr als 220 Unternehmen aller Branchen und Größenkategorien haben sich daran beteiligt. Der Preis in der Kategorie Großunternehmen ging an die Tchibo GmbH, die 2012 den Preis für Unternehmensethik des DNWE erhielt.

 

Wie erfolgreich die Unternehmen auf ihrem Weg sind, wird in einem dreistufigen Verfahren ermittelt: Management-Befragung, Stakeholder-Befragung und Jury-Entscheidung. Der CSR-Preis der Bundesregierung wird in vier Größenklassen in Abhängigkeit der Anzahl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines Unternehmens vergeben. Die Preisträger des CSR-Preises der Bundesregierung werden auf einer festlichen Prämierungsveranstaltung am 17. September 2014 in Berlin ausgezeichnet.

Zurück