Lade Veranstaltungen

Am 4. Dezember lädt das DGCN zu einem Multi-Stakeholder Workshop zum Thema „Moderne Sklaverei und Ausbeutung“ mit anschließendem Get-Together. Im Austausch mit Expert*innen bietet er Interessierten aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft Raum für die gemeinsame Diskussion von Herausforderungen und Lösungsansätzen zum Umgang mit Risiken moderner Sklaverei. Eine Anmeldung ist bis zum 22. November hier möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zahl der Plätze ist jedoch begrenzt. Eine Bestätigung der Teilnahme erfolgt nach Prüfung durch die Geschäftsstelle DGCN.