Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Inhalt

Es geht um die Umsetzung ökologischer Nachhaltigkeit in der eigenen
textilen Lieferkette und die damit verbundene Aufgabe, dies in die
unternehmerischen Abläufe und hin zu einer ökologisch nachhaltigeren
Produktionsweise zu implementieren.
Dabei werden Human und Umwelttoxikologie und ihre Auswirkungen,
Manufacturing Restricted Substances List (MRSL) vs. Restricted
Substances List (RSL), die Entwicklung unternehmens spezifischer
Ökologie Anforderungen, Policies und Richtlinien sowie
Zertifizierungssysteme (wie ZDHC oder Bluesign), Siegel und Standards
intensiv behandelt. Eingebunden werden das Stockholmer Abkommen
über persistente organische Schadstoffe und das Minamata
Übereinkommen über Quecksilber, welche eine besondere Bedeutung im
Sorgfaltspflichtengesetz haben werden.

Ziel

Ziel dieses Seminars ist zum einen der Aufbau einer
anwendungsorientierten Wissensbasis, die in der täglichen Praxis von
höchster Relevanz ist. Darüber hinaus unterstützt das Seminar die
Teilnehmer*innen dabei, ökologische Nachhaltigkeit in vorhandene
unternehmerische Prozesse und Strukturen erfolgreich zu implementieren
und eine schrittweise Umstellung der eigenen Lieferketten auf ökologisch
nachhaltigere Produktionsweisen durchzuführen.

Zielgruppe

Einkäufer*innen, CSR
und Qualitätsmanager*innen sowie Führungskräfte
der Textil und Bekleidungsindustrie.

Methodik

Die Informationen werden von den Vortragenden durch eine Präsentation
und mündlichen Erläuterungen vermittelt. Nach jedem inhaltlich
abgeschlossenen Kapitel wird das digitale Seminar zudem interaktiv für die
Teilnehmer*innen geöffnet, um deren Fragen und Erfahrungen mit
einzubeziehen. Die Teilnehmer*innen haben im Verlauf des gesamten
Seminars die Möglichkeit, in dem dazugehörigen Chat Fragen schriftlich zu
formulieren.

Online-Anmeldung

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmer*innen-Zahl bitten wir um eine verbindliche Anmeldung!

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer*innen rechtzeitig ca. eine Woche vor Beginn eine Bestätigung und den Zugangslink zur Veranstaltung über Microsoft-Teams per E-Mail zugeschickt.

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Sie möchten einen Termin eintragen lassen?

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Bitte klicken Sie auf die folgende Schaltfläche.