Lade Veranstaltungen

Der CEO-Talk des ESMT Annual Forum 2021 wird einen besonderen Blick auf die Zeit nach der Pandemie werfen: Martin Brudermüller, Vorstandsvorsitzender der BASF SE, Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Vorsitzender des Kuratoriums der ESMT Stiftung, und Carsten Spohr, CEO der Lufthansa Group, werden prognostizieren, wie Europa zum Vorreiter hinsichtlich Dekarbonisierung, Digitalisierung und Bildung werden kann. Gemeinsam wird darüber diskutiert, wie sich die Zukunft Europas gestalten lässt und welche Relevanz Europa auch weiterhin für global agierende Unternehmen einnehmen wird. Darüber hinaus zeigen die Redner auf, wie sich der derzeitige technologische Fortschritt auf ihre Unternehmen auswirkt und geben Einblicke in die digitale Transformation, E-Mobilität und die Zukunft des Luftverkehrs. Moderiert wird der CEO-Talk von Astrid Frohloff, TV-Moderatorin und Journalistin.

Das ESMT Annual Forum 2021 wird in diesem Jahr Einblicke in die Zusammenhänge weltweiter technologischer, wirtschaftlicher und sozialer Herausforderungen geben. Die Coronavirus-Krise hat Entwicklungen beschleunigt, die bereits im Gange waren und stellt Branchen, Unternehmen und Mitarbeitende vor neue Herausforderungen. In spannenden Diskussionen wird kritisch darüber diskutiert, wie wir diesen technologischen Wandel nutzen können, um unsere Zukunft zu gestalten.

Weitere Informationen zum ESMT Annual Forum 2021 und dem CEO-Talk sowie die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie hier.

Sie möchten einen Termin eintragen lassen?

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Bitte klicken Sie auf die folgende Schaltfläche.