Kontakt: Christian Hofmann
E-Mail: berlin@dnwe.de


BE RESPONSIBLE / BE SUSTAINABLE / BE BERLIN
Wie steht es um Verantwortung und Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft Berlins?
Wir sehen es als eine wichtige Aufgabe an, den Mitgliedern und Interessierten Menschen in der Region Berlin-Brandenburg eine Plattform des kontinuierlichen Austausches, des Dialogs, des Diskurses zur Verfügung zu stellen. Wir möchten darüber hinaus die gemeinsame Arbeit an relevanten Fragestellungen aus Sicht der Wirtschaftsethik fördern und die Realisierung praktischer Konsequenzen unterstützen.
Als zivilgesellschaftliche Organisation in der Region wollen wir uns einmischen, um die Bedeutung der Wirtschaftsethik in Wirtschaft und Gesellschaft zu erhöhen.
Das Team Berlin des DNWE trifft sich alle zwei Monate, um sowohl DNWE-spezifische Angelegenheiten als auch aktuelle Themen der Stadt und Fragestelllungen der Wirtschaftethik zu besprechen. Wir treffen uns in lockerer Atmosphäre und haben auch Zeit für die Pflege der persönlichen und sozialen Kontakte.

Unser Stammtisch findet in der Regel an
jedem 1. Mittwoch in allen ungeraden Monaten um 18:00 Uhr
in der Gaststätte MATZBACH in der Marheineke Markthalle
(Gebäuderückseite; Marheinekeplatz 15, 10961 Berlin) statt.

Der wirtschaftsethische Salon ist eine dialogorientierte Veranstaltung und findet in unregelmäßigen Abständen statt. Er bietet die Möglichkeit des offenen gegenseitigen Austauschs von Gedanken und Ideen zu einem Themengebiet. Der Dialog wird jeweils eingeleitet durch ein kurzes Impulsreferat. Die Themen sollen sich an den Brennpunkten der Region Berlin orientieren, können aber auch Methoden im Umgang mit wirtschaftsethischen Fragestellungen, Problemen und Dilemmata vorstellen.

Eine Dokumentation der Salon-Veranstaltungen als PDF-Dokument kann unter der o.g. Kontaktadresse angefordert werden.
Wer als Gast an einer der Veranstaltungen teilnehmen möchte, kann sich ebenfalls bei der oben angegebenen Kontaktadresse melden um sich in die Einladungsliste eintragen zu lassen.