DNWE Schriftenreihe - Folge 17

Folge 17:

Wirtschaftskriminalität, Institutionenordnung und Ethik (Details)

Löhr, Albert / Burkatzki, Eckhard (Hg.)
Rainer Hampp Verlag, München und Mering 2009
ISBN: 978-3-86618-343-8 (print), ISBN: 978-3-86618-344-5 (e-book pdf)

Löhr, Albert / Burkatzki, Eckhard (Hg.)

Wirtschaftskriminalität, Institutionenordnung und Ethik

DNWE-Schriftenreihe Folge 17, Rainer Hampp Verlag, München und Mering 2009
ISBN: 978-3-86618-343-8 (print), ISBN: 978-3-86618-344-5 (e-book pdf)

 

Die Serie spektakulärer Einzelfälle von Wirtschaftskriminalität in Deutschland scheint nicht abzureißen. Die mediale Berichterstattung erzeugt dabei in der Öffentlichkeit regelmäßig den Ruf nach neuen Gesetzesinitiativen. Seltener thematisiert wird der Zusammenhang, dass Gesetze und mit ihnen die institutionellen Rahmenordnungen wirtschaftlichen Handelns kriminelle Spielzüge wirtschaftlicher Akteure nicht nur begrenzen, sondern auch ermöglichen.

Die Beiträge des Bandes gehen daher im Besonderen der Frage nach, wie weit wirtschaftskriminelles Handeln durch institutionelle Rahmenordnungen des Wirtschaftslebens begünstigt wird. Diskutiert wird in diesem Zusammenhang, ob und wie weit die Eingrenzung und nachhaltige Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität konstitutiv auf Formen der Selbstregulierung und der ethischen Selbstbindung von wirtschaftlichen Akteuren angewiesen ist.

Schlüsselwörter:
Wirtschaftskriminalität, Institutionentheorie, Unternehmensethik, Korruptionsprävention, Wertemanagement

Zum Inhalt:

Thematische Einführung
Eckhard Burkatzki
Wirtschaftskriminalität, Institutionenordnung und Ethik

Entstehung von Wirtschaftskriminalität durch institutionelle Leitsysteme
Eberhard Kühne
Betriebswirtschaftliche Entscheidungen als Optimierungen mit wirtschaftlichen, moralischen und strafrechtlichen Restriktionen

Beate Werner
Legales Ermessenspotenzial bei der Vermögensdarstellung in unterschiedlichen Rechnungslegungssystemen

Prävention von Wirtschaftskriminalität durch institutionelle Leitsysteme
Christian Humborg
Korruption als Unternehmensrisiko

Till Talaulicar
Wirtschaftskriminalität und Corporate Governance – Zur kriminalpräventiven Wirkung von Prüfungsausschüssen im Rahmen der unternehmerischen Finanzberichterstattung

Wirtschaftskriminalität, institutionelle Ordnung und ethische Leitwerte
Anton Sterbling
Institutionenwandel und Wirtschaftskriminalität. Das Beispiel des östlichen Balkan

Dieter Hermann
Leitwerte einer erfolgsorientierten kriminalpräventiven Unternehmensethik