DNWE Schriftenreihe - Folge 19

Folge 19:

Finance & Ethics - Das Potential von Islamic Finance, SRI, Sparkassen (Details)

Löhr, Albert / Valeva, Milena V. (Hg.)
Rainer Hampp Verlag, München und Mering 2010
ISBN: 978-3-86618-455-8 (print), ISBN: 978-3-86618-555-5 (e-book pdf)

Löhr, Albert / Valeva, Milena V. (Hg.)

Finance & Ethics - Das Potential von Islamic Finance, SRI, Sparkassen

DNWE-Schriftenreihe Folge 19, Rainer Hampp Verlag, München und Mering 2010
ISBN: 978-3-86618-455-8 (print), ISBN: 978-3-86618-555-5 (e-book pdf)

Nutzen Sie die kostenlose Leseprobe der Folge 19 zum Donwload

 

Die globale Finanzkrise 2007 fand ihren Ausdruck zunächst in der Bankenkrise. Dadurch wurde die Ausbreitung dieser auf andere Branchen unumgänglich. Diese Krise machte unmissverständlich klar, dass der Ausschluss von Moral und Ethik im traditionellen Verständnis von Finanzen nicht mehr zu halten ist. Gefragt wird danach: Ist Ethik im Finanzbereich denkbar? Welche Normativitätsverständnisse im Bereich Finanzen sind begründbar? Welche Implementationsansätze von Ethik und Finanzen lassen sich von Theorie und Praxis ableiten?

Diesen Fragen widmeten sich die Referenten der „Finance & Ethics“ Tagung, organisiert vom Internationalen Hochschulinstitut Zittau und dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftethik e.V. Dieser Band dokumentiert die Ergebnisse dieser Tagung.

Schlüsselwörter:
Finanzkrise, Finanzethik, Islamic Banking, ethisches Banking, Islamische Versicherung, Islamic Finance, Social Responsible Investment (SRI), Sparkassen, International Financial Reporting Standards (IFRS)

Zum Inhalt:

Islamic Banking: Anspruch und Wirklichkeit
Milena V. Valeva

Some critical thoughts on a possible synergy between SRI and Islamic Finance
Luc Van Liedekerke & Reza Zain Jaufeerally

Islamische Versicherungen: Mehr Ethik und Transparenz für Versicherungskunden
Michael Mahlknecht

Bankbetriebliche und finanzethische Konsequenzen der internationalen Finanzmarktkrise: Das Beispiel des Strukturwandels in der Deutschen Sparkassenorganisation
Wolfgang Gerstlberger und Michael Kreuzkamp

Ethik und Finanzmarkt. International Financial Reporting Standards – Prinzipien vernünftiger Finanzberichterstattung
Beate R. Werner