Aktuelle Veranstaltungen

„Fit für den NAP“ Qualifizierungsprogramm

Veranstaltungsreihe | 17.10.2017 | Verschiedene

Das Qualifizierungsprogramm unterstützt Unternehmen bei der systematischen Umsetzung der im NAP geforderten Maßnahmen.

Weiterlesen …

2. Wittenberger Herbstakademie Wirtschafts- und Unternehmensethik

Tagung | 17.10.2017 | Lutherstadt Wittenberg

Die „2. Wittenberger Herbstakademie Wirtschafts- und Unternehmensethik“ findet vom 16. bis 20. Oktober 2017 im Kontext des 500. Reformationsjubiläums in Wittenberg statt. Sie steht unter dem Motto „Führen in verantworteter Freiheit: was kann zukünftige Führungskräfte in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche leiten?“.

Weiterlesen …

BRANCHENFOKUS NACHHALTIGKEIT - DIE ZUKUNFT BEGINNT HEUTE

Veranstaltungsreihe | 18.10.2017 | BANTLEON FORUM für Wissen u. Dialog in Ulm

Nachhaltigkeit in ihren drei Dimensionen Ökonomie, Ökologie und Sozialethisches hat heutzutage branchenübergreifend in der Industriewelt Einzug genommen. Es geht hierbei um den Erhalt von Werten durch ständige Optimierung, die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks, sowie soziale und ethische Verantwortung. Eine auf diese Weise nachhaltig ausgerichtete Unternehmenspolitik, ist mittlerweile einer der maßgeblichen Erfolgsfaktoren, um den gängigen Anforderungen von Anspruchsgruppen wie Kunden, Mitarbeitern, Behörden, etc. gerecht zu werden. Normen und Standards sind meist sehr statisch und führen Unternehmen in der technischen Erfüll-/Umsetzbarkeit oftmals in eine Sackgasse. Die finale Verantwortung jedoch, bleibt dem Unternehmen in vollem Umfang. Ein proaktives Verbands- und / oder Branchenvorgehen wird deshalb zunehmend wichtiger und birgt nachhaltiges Potential in einer ganzheitlichen, globalen Wettbewerbsfähigkeit.

Weiterlesen …

Verantwortung: Können I Machen I ZeigenKleinstunternehmen und Handwerk auf Nachhaltigkeitskurs!

Tagung | 18.10.2017 | Berlin

Immer mehr Kleinstunternehmen wenden sich vom Raubbau an den Ressourcen und der Arbeitskraft ab und suchen nachhaltige und langfristige Geschäftsbeziehungen. Immer mehr Kleinstunternehmen haben Erfolg mit diesem Konzept. Doch wie genau funktioniert das? Dass unternehmerischer Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung kein Widerspruch sein muss und wie CSR im Kleinsten gelingen kann, diskutieren wir mit erfahrenen Expert/innen und Praktiker/innen.

Weiterlesen …

Corporate Social Responsibility - Kooperationspotenziale für Nonprofits und Unternehmen

Seminar | 20.10.2017 | Münster

Für das wachsende gesellschaftliche Engagement von Unternehmen sind Nonprofits attraktive Partner. Eine gelingende Kooperation erfordert jedoch viel Sachverstand und Sensibilität von den beteiligten Partnern. Dabei spielt auch die Frage nach Ethik und sozialer Verantwortung innerhalb von NPOs eine wichtige Rolle. Erarbeiten Sie anhand eigener Fallstudien mögliche Projekte und diskutieren diese mit auf diesem Gebiet erfahrenen Vertretern aus der Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Weiterlesen …

Ethische Aspekte der Korruption

Tagung | 20.10.2017 | Zittau

Ziel der 12. Zittauer Gespräche ist es, Korruption aus ethischer Perspektive zu diskutieren. Dabei soll es um Korruption im weitesten Sinne gehen, einschließlich Bestechung, Schmiergeldzahlun-gen, Nepotismus, Geschenkvergabe, Veruntreuung von öffentlichem Eigentum oder Geldwäsche.

Weiterlesen …

FÜHRUNG IM DIALOG - Thema: Führung und Vertrauen

Diskussion | 24.10.2017 | Stuttgart

Im Rahmen unserer Reihe „Führung im Dialog“ sind Sie herzlich zu einer hochkarätig besetzten Veranstaltung in die Baden-Württembergische Bank eingeladen. Erfahrene Führungskräfte aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft diskutieren über ein aktuelles Thema, eingeführt durch einen Bericht von Susanne Marell, Vorsitzende der Geschäftsführung der Edelmann Ergo GmbH.

Weiterlesen …

2 °C-Kompatibilität als Treiber einer bedeutsamen Geschäftsentwicklung

Workshop | 24.10.2017 | Frankfurt am Main

Entwickeln Sie ein Verständnis, wie ein sensibler Einbezug des Themenkomplexes Klima in die Geschäftsentwicklung bedeutungsvolle Innovation anstoßen kann.

Weiterlesen …

Indien - Die Kraft des Paradox Unsere Chance - unsere Verantwortung

Diskussion | 24.10.2017 | Bonn

„Was immer Du über Indien sagst, das stimmt. Und auch das Gegenteil ist richtig.“Wer Indien kennt, wird diesem Sprichwort zustimmen. In der Fülle der Paradoxien liegt eine Fülle von Chancen. Wie können deutsche Unternehmer_innen diese ergreifen? Wie in diesem Kontext Verantwortung übernehmen und gestalten?

Weiterlesen …

Bayreuther Dialoge: VERANTWORTUNG verändert. Das Zukunftsforum für Ökonomie, Philosophie und Gesellschaft.

Konferenz | 28.10.2017 | Bayreuth

Bereits zum 14. Mal laden Studierende des Studiengangs Philosophy & Economics zu einer zweitägigen Konferenz an der Universität Bayreuth ein. Das große Thema in diesem Jahr ist Verantwortung. Interessierte und Interessante werden im gemeinsamen Dialog zusammengebracht und dabei verschiedene Aspekte der Thematik beleuchtet: Unternehmen der Region treffen auf Studierende, Politiker auf Philosophinnen, Ökonomen auf Querdenkerinnen. In Formaten wie Podiumsdiskussionen, Streitgesprächen und Seminaren geht es unter anderem um Corporate Social Responsibility und Verantwortung in Zeiten der Digitalisierung. Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank und Daniel Doschmeit-Berg, ehemaliger Sprecher von Wikileaks werden in Vorträgen und Seminaren zu Wort kommen, während bei der Podiumsdiskussion Konstantin von Notz, Bundestagsabgeordneter der Grünen und Nikolaus Blome, stellvertretender BILD-Chefredakteur in den Dialog treten. Detaillierte Infos sowie Tickets ab sofort erhältlich unter: www.bayreuther-dialoge.de

Weiterlesen …

Mehr Nachhaltigkeit! - 25 Jahre Forschungsgruppe Ethisch-ökologisches Rating

Tagung | 03.11.2017 | Evangelische Akademie Bad Boll

Sind Sie an der Frage interessiert, wie nachhaltiges Investieren in Praxis und Theorie beurteilt und weiterentwickelt werden kann? Mit der Forschungsgruppe Ethisch-ökologisches Rating und führenden Expertinnen und Experten auf diesem Gebiet finden sie Antworten bei unserer Tagung „Mehr Nachhaltigkeit!“ am Freitag 3. November bis Samstag 4. November 2017. Die Tagung richtet sich ebenso an institutionelle wie an private Anleger, an Finanzverantwortliche in Kirchen, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung und an alle, die beruflich wie persönlich mit dem Thema befasst sind.

Weiterlesen …

Berliner DNWE-Stammtisch

Diskussion | 06.11.2017 | Gaststätte MATZBACH

Geselliges Beisammensein für wirtschaftsethische Diskussionen in Berlin.

Weiterlesen …

Coaching: Schritt für Schritt zum Corporate Carbon Footprint

Workshop | 07.11.2017 | Berlin

Das Coaching führt in die Berechnung des Corporate Carbon Footprint und die Identifizierung relevanter Emissionsquellen im Unternehmen ein.

Weiterlesen …

NachhaltigkeitsmanagerFood

Seminar | 07.11.2017 | Witten

Seit 2004 hat das Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung über 250 Fach- und Führungskräfte (Industrie und Handel) aus der Foodbranche rund um die Themen Nachhaltigkeit und Risikomanagement qualifiziert. Hochrangige Sparringspartner aus der Praxis, das langjährige wissenschaftliche Fundament des ZNU zum Thema Nachhaltigkeit und nicht zuletzt das Universitätszertifikat machen die Weiterbildungen des ZNU zu etwas Besonderem.

Weiterlesen …

Vertiefungscoaching: Scope 3 – Wesentliche Emissionsquellen identifizieren und Daten erheben

Workshop | 08.11.2017 | Berlin

Das Coaching unterstützt Unternehmen bei der Bestimmung ihrer wesentlichen Scope 3 Emissionskategorien in der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette.

Weiterlesen …

Benchmark

Workshop | 09.11.2017 | Frankfurt am Main

Erarbeiten Sie sich sog. Wissenschaftsbasierte Emissionsziele (engl. science-based targets) als Best-Practice Reaktion auf klimarelevante Chancen und Risiken.

Weiterlesen …

2. Deutscher CSR-Kommunikationskongress

Konferenz | 09.11.2017 | Osnabrück

Kongress der Deutschen Public Relations Gesellschaft in Kooperation mit dem DNWE zum Thema Kommunikation von Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit, gefördert durch die Bundesstiftung Umwelt

weitergehende Informationen: http://www.csr-kongress.de/

Weiterlesen …

KONSUMTRENDS - Nachhaltigkeit und Qualität im Handel

Diskussion | 16.11.2017 | Bonn

KONSUMTRENDS - Nachhaltigkeit und Qualität im Handel

Weiterlesen …

5. Workshop zur Wirtschaftsethik

Workshop | 23.11.2017 | Augsburg

Auf dem Workshop für Nachwuchswissenschaftler/-innen soll die Gelegenheit geboten werden, ihre Forschungsarbeiten aus dem Themengebiet der Wirtschafts- und Unternehmensethik vorzustellen und diese mit den Teilnehmern der Tagung zu diskutieren. Auf diesem Workshop wird der mit insgesamt 2.000 € dotierte "Best Paper Award Wirtschaftsethik" der Görres-Gesellschaft vergeben. Der Preis kann ggf. geteilt werden.

Weiterlesen …

Coaching: Wasserrisiken und Water Stewardship - Wassermanagement entlang der Wertschöpfungskette

Workshop | 23.11.2017 | Köln

Das Coaching unterstützt Unternehmen, sich auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Wassermanagements vorzubereiten.

Weiterlesen …

DGCN Unternehmenscoaching: "2°C Klimastrategie - Ziele definieren und Kennzahlen ableiten"|28. Mai 2017, Frankfurt am Main

Workshop | 28.11.2017 | Frankfurt am Main

Im Rahmen dieses Vertiefungscoachings unterstützt das DGCN Unternehmen dabei, eine Klimastrategie mit klaren Klimazielen zu entwickeln, die den Anforderungen von Investoren, Kunden und weiteren Stakeholdern entspricht. Es richtet sich vor allem an Unternehmen, die bereits erste Erfahrungen im Klimamanagement gemacht haben und sich nun vertiefende, praxisnahe Kenntnisse aneignen wollen.

Weiterlesen …

Vertiefungscoaching: 2°C Klimastrategie - Ziele definieren und Kennzahlen ableiten

Workshop | 28.11.2017 | Hannover

Das Coaching unterstützt Unternehmen dabei, eine Klimastrategie mit THG-Minderungszielen zu formulieren, die den Anforderungen von Investoren, Kunden und weiteren Stakeholdern entspricht.

Weiterlesen …

Fernlehrgang Grundlagen des Managements

Fernlehrgang | 01.12.2017 | bundesweit

An der Deutschen Akademie für Mangement (DAM) können Sie die Grundlagen des Managements in einem einjährigen anerkannten Zertifikatslehrgang berufsbegleitend per Fernstudium absolvieren. Sie erhalten einen vertiefenden Einblick in die Funktionsbereiche des Managements und erwerben Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, die Sie für leitende, planende, analysierende und beratende Tätigkeiten benötigen. Neben dem Modulschwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement (Autoren: Dr. Holger Petersen und Prof. Dr. Stefan Schaltegger) ist die Nachhaltigkeit fest im Leitbild und Handeln der DAM verankert. Qualität, Transparenz, verantwortungsvolle Mitarbeiterführung und ökologische Verantwortung (z. B. durch den Einsatz von Umwelt- und FSC-zertifiziertem Papier, CO2-neutralen Versand, Zusammenarbeit mit produzierenden Partnern aus der Region und den Bezug von Ökostrom, Betrieb einer klimaneutralen Website).

Weiterlesen …

Compliance Officer (TÜV)

Seminar | 05.12.2017 | Hamburg

Mit diesem Lehrgang werden Sie auf die Aufgaben und Pflichten eines Compliance Officers vorbereitet. Sie lernen die wesentlichen Elemente eines ordnungsgemäßen Compliance-Management-Systems, die gesellschaftsrechtlichen Grundlagen, die Haftungsrisiken und Möglichkeiten der Haftungsmilderung sowie die operativen Vorteile funktionierender Compliance-Strukturen kennen. Die Beschreibung von Compliance-Praxisbeispielen bringt Ihnen die Materie anschaulich näher und hilft Ihnen bei der Absicherung der Leitungsorgane, des Compliance-Bereichs und der Belegschaft.

Weiterlesen …

Berliner DNWE-Stammtisch

Diskussion | 06.12.2017 | Gaststätte MATZBACH

Geselliges Beisammensein für wirtschaftsethische Diskussionen in Berlin.

Weiterlesen …

Risikomanager

Seminar | 09.01.2018 | Witten

Kompaktseminar für Entscheider aus Industrie und Handel

Weiterlesen …