Aktuelle Veranstaltungen

Fernlehrgang Grundlagen des Managements

Fernlehrgang | 20.11.2018 | bundesweit

An der Deutschen Akademie für Mangement (DAM) können Sie die Grundlagen des Managements in einem einjährigen anerkannten Zertifikatslehrgang berufsbegleitend per Fernstudium absolvieren. Sie erhalten einen vertiefenden Einblick in die Funktionsbereiche des Managements und erwerben Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, die Sie für leitende, planende, analysierende und beratende Tätigkeiten benötigen. Neben dem Modulschwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement (Autoren: Dr. Holger Petersen und Prof. Dr. Stefan Schaltegger) ist die Nachhaltigkeit fest im Leitbild und Handeln der DAM verankert. Qualität, Transparenz, verantwortungsvolle Mitarbeiterführung und ökologische Verantwortung (z. B. durch den Einsatz von Umwelt- und FSC-zertifiziertem Papier, CO2-neutralen Versand, Zusammenarbeit mit produzierenden Partnern aus der Region und den Bezug von Ökostrom, Betrieb einer klimaneutralen Website).

Weiterlesen …

Webinar zur XDC webApplication: Berechnung der XDC am Beispiel eines Pharmaunternehmens

Seminar | 21.11.2018 | online

Experten von right. based on science berechnen mit Hilfe der XDC WebApplication die XDC am Beispiel eines Pharmaunternehmens und beantworten Ihre Fragen.

Weiterlesen …

6. digital excellence conference – Zukunft der Digitalisierung

Konferenz | 22.11.2018 | Kongresshaus Kap Europa

leben in der digitalen welt – die gestaltung der digitalisierung stellt den menschen in den mittelpunkt, denn wir sind nicht digital. 450+ teilnehmer | 50+ experten | 10 moderatoren | 6 keynote sessions | 10 breakout sessions | new work | künstliche intelligenz | digitale erlebnisse | customer journey | markenloyalität | mixed reality | internet oft things | digitale geschäftsmodelle | recruiting | smart mobility | smart city | fintech | bedingungsloses grundeinkommen | lebenslanges lernen | mentale fitness | bewusster umgang | komplexitätsmanagement | digitale ethik

Weiterlesen …

Wirkt das? Der SDG Investment Case

Konferenz | 22.11.2018 | NORD LB

Seit Verabschiedung der Sustainable Development Goals (SDGs) im Jahr 2015, steigt das Interesse, nachhaltige Investitionen nach diesen Zielen auszurichten. Für Anleger stellt sich dabei die Frage, inwiefern ihre Investitionen tatsächlich einen Beitrag (Wirkung) zur Zielerreichung der SDGs leisten. Am 22. November 2018 fragt imug | rating daher: „Wirkt das?“ und beleuchtet einen Tag lang den „SDG Investment Case“ im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit, Finanzierung und Wirkungsmessung.

Weiterlesen …

Jahrestagung RENN.west

Konferenz | 22.11.2018 | Evangelische Akademie Frankfurt

Am 22. November ist es so weit. In der Evangelischen Akademie Frankfurt wollen wir gemeinsam mit Vertreter_innen aus Zivilgesellschaft, Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft aktuelle Herausforderungen in der Umsetzung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie diskutieren.

Weiterlesen …

Stuttgarter Zukunftssyposium

Konferenz | 23.11.2018 | Human IT Service GmbH (HIT)

Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der dynamischsten und faszinierendsten  Themen unserer Zeit. Selbstfahrende Fahrzeuge, pflegende Roboter oder Recht sprechende Maschinen – die neuen Möglichkeiten scheinen keine Grenzen zu kennen. Gleichwohl werden die kritischen Stimmen zunehmend lauter, die vor den potentiellen Folgen eines allzu arglosen Einsatzes der neuen Technologie warnen. Ist KI also eher Fluch oder doch Segen?

Weiterlesen …

Industrie 2030: Rethinking Sustainability & Cooperations

Konferenz | 27.11.2018 | Provadis Campus Frankfurt

Das Zentrum für Industrie und Nachhaltigkeit (ZIN) an der Provadis Hochschule adressiert in seinem Industrie2030-Fachdialog „Rethinking Sustainability & Cooperations!“ die Zukunftsfrage, wie nachhaltiger Wandel durch neue Kooperationsformen und alternative Kompetenzprofile beschleunigt werden kann. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den beiden Leitfragen, wie Unternehmen mit Forschung und Zivilgesellschaft zur Beschleunigung von transformativem Wandel effektiver zusammenarbeiten können, und welche Mitarbeiter- und Führungskompetenzen benötigt werden, um Innovationen voranzutreiben.

Weiterlesen …

think17 Summit

Konferenz | 29.11.2018 | GLS Bank

"Wie können wir gemeinsam die Sustainable Development Goals erreichen?“ ist die Grundfrage des am 29. November in Bochum stattfindenden think17 Summits.

Weiterlesen …

Migrationssteuerung in Afrika: Management oder Kontrolle?

Tagung | 07.12.2018 | Weingarten Oberschwaben

Die Auswahl der afrikanischen Länder, die mit Milliardenhilfen der EU rechnen können, richtet sich auch danach, wo Migration nach Europa effektiv unterbunden werden kann. VertreterInnen von Flüchtlingsorganisationen, aus Wissenschaft und Entwicklungszusammenarbeit diskutieren das europäisch-afrikanische Migrationsregime und die Folgen für die Bevölkerung vor der Frage, wie mit dem großen Migrationspotenzial in Afrika umgegangen werden kann.

Weiterlesen …

Korruptionsprävention in kommunalen Unternehmen

Diskussion | 11.12.2018 | ESV-Akademie des Erich Schmidt Verlages

Öffentliche Unternehmen agieren an der Schnittstelle zwischen Verwaltung und Privatwirtschaft: Sie werden in einer privatrechtlichen Form wie eine Firma geführt, sind jedoch in öffentlichem Besitz und unterliegen damit Erwartungen an das Gemeinwohl, die sonst nur an Behörden gestellt werden. Diese Anbindung sowohl an Politik wie auch an die Wirtschaft kann eine Chance sein, birgt aber auch Risiken – beispielsweise im Kontext der politischen Einflussnahme. Guilherme Siqueira de Carvalho, Mitarbeiter der Stadtverwaltung São Paulo im Bereich Antikorruption, hat sich während seines Bundeskanzlerstipendiums bei Transparency Deutschland mit diesem Thema befasst. Er wollte wissen, wie die deutschen öffentlichen Unternehmen mit diesen Herausforderungen umgehen und welche hiesigen Ideen und Anregungen auch für Brasilien verwertbar sein könnten. Die sehr unterschiedlichen Antworten auf die Fragen nach Integrität und Korruptionsprävention sowie die weiteren Ergebnisse seiner Untersuchung wollen wir auch den deutschen Expertinnen und Experten vorstellen und gemeinsam diskutieren

Weiterlesen …

10. Ständehausgespräch zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen

Tagung | 17.12.2018 | Düsseldorf

Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) sind nicht bloß ein medialer Hype, sondern längst Realität und für viele Bestandteil des Alltags. Jeder Klick auf dem iPhone wird bereits erfasst - nicht von Menschen, sondern von KI-Algorithmen. Die KI wird zum ständigen Begleiter – sie ermöglicht Transparenz, vereinfacht den Datenabgleich und eröffnet neue Problemlösungen. Dadurch erwachsen aber auch neue Gefahren, für den Schutz unserer Privatsphäre ebenso wie für den Fortbestand heutiger Berufsbilder.

Nordrhein-Westfalen hat nach Auffassung von Experten alle Voraussetzungen, um in Deutschland die führende Rolle im Bereich künstlicher Intelligenz-Technologien einzunehmen: leistungsstarke Forschung, eng vernetzte Wirtschaft und hohes Verantwortungsbewusstsein in unseren Betrieben und der Gesellschaft.

Weiterlesen …