Prof. Dr. Stephan Grüninger

Prof. Dr. rer. pol. Stephan Grüninger ist Wissenschaftlicher Direktor des Konstanz Institut für Corporate Governance (KICG). Er ist Inhaber der W3-Professur für Allgemeine BWL mit Schwerpunkt Managerial Economics an der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung. Außerdem ist er Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Instituts für Compliance e.V. (DICO) sowie wissenschaftlicher Direktor der Zentrum für Wirtschaftsethik gGmbH (ZfW) und leitet dort u.a. das Forum Compliance & Integrity (FCI) und das Forum Compliance Mittelstand (FCM).

Er promovierte 2001 bei Prof. Dr. Reinhard Pfriem an der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg zum Thema „Vertrauensmanagement – Kooperation, Moral und Governance“.

Von 2002 bis 2009 arbeitete Stephan Grüninger in der Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung, insbesondere in den Bereichen Compliance & Integrity Management sowie Fraud Investigation, zuletzt als Partner von Ernst & Young (EY).

Stephan Grüninger war bereits von 2005 bis 2010 Mitglied im Vorstand des DNWE.
Am 29. Juni 2018 wurde er zum Vorsitzenden des Vorstands gewählt.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Compliance & Integrity Management
  • Wirtschaftsethik / Corporate Responsibility
  • Vertrauens- und Risikomanagement