DNWE News

DNWE Herbstakademie wird fortgesetzt

Die traditionsreiche „DNWE Herbstakademie“, die über 20 Jahre herausragende Studierende zum Thema Wirtschafts- und Unternehmensethik in der Kath. Akademie Weingarten zusammengebracht hat, wird in der Lutherstadt Wittenberg fortgeführt.

Weiterlesen …

Prof. Dr. Hartmut Kreikebaum (1934 - 2016)

Wir nehmen Abschied von unserem Gründungsmitglied Prof. Dr. Hartmut Kreikebaum, der nicht nur die Entwicklung unseres Netzwerks maßgeblich begleitet, sondern die Wirtschafts- und Unternehmensethik in Deutschland  entscheidend geprägt hat.

Weiterlesen …

Prof. Dr. Joachim Fetzer

„Vertrauen wächst nicht durch CSR, sondern durch das Nicht-Enttäuschen von Erwartungen“

In CSR steckt Responsibility und damit Verantwortung. Oft ist aber unklar, wie die guten Traditionen verantwortlichen Wirtschaftens und gesellschaftlichen Engagements mit dem CSR-Trend zusammenhängen. Gerade Unternehmen des Mittelstands sind oft skeptisch und zwar zu recht, sagt Prof. Dr. Joachim Fetzer, Vorstand des Deutschen Netzwerks Wirtschaftsethik.

Weiterlesen …

Integrität und Compliance

Compliance-Realität und Integritäts-Anforderungen

Compliance-Verstöße trotz vielfältiger Compliance-Maßnahmen. Der „Fall VW“ ist nur das prominenteste Beispiel für diesen Widerspruch. Steckt Compliance in der Klemme? Brauchen wir eine Compliance 2.0 und wie sieht diese aus? Die Thesen von Stephan Grüninger finden in verschiedenen Zusammenhängen Gehör. 

Weiterlesen …

Veranstaltungen

Praxisdialog „Compliance im Mittelstand“

Tagung | 29.09.2016 | Berlin

Compliance betrifft den Mittelstand! Der Praxisdialog Compliance greift diese Themenstellungen auf und widmet sich an zwei Tagen dem Compliance Management im Mittelstand. Hören Sie Vorträge von Compliance-Verantwortlichen aus mittelständischen Unternehmen und großen Familienunternehmen wie ZF, PERI und Festo. Lernen Sie die Sicht der Ermittlungsbehörden aus der Perspektive eines leitenden Staatsanwalts kennen. Erfahren Sie die Sicht von Praktikern, Forschern und Industrievertretern in einer Podiumsdiskussion und diskutieren Sie selbst in Workshops über aktuelle Fragen.

Weiterlesen …

1. Wittenberger Herbstakademie

Tagung | 05.12.2016 | Lutherstadt Wittenberg

Fortsetzung der tranditionsreichen "DNWE Herbstakademie" durch das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik. Bewerbungsschluss: 21. Oktober 2016

Weiterlesen …

2. Deutscher CSR-Kommunikationkongress

Konferenz | 09.11.2017 | Osnabrück

Kongress der Deutschen Public Relations Gesellschaft in Kooperation mit dem DNWE zum Thema Kommunikation von Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit, gefördert durch die Bundesstiftung Umwelt

weitergehende Informationen: http://www.csr-kongress.de/

Weiterlesen …

CSR-NEWS.NET

Aktivisten werfen Agrarfunktionären massive Tierschutzverstöße vor

Kranke, verletzte und tote Schweine, Puten mit offenen Wunden: Die Tierschutzorganisation Animal Rights Watch (Ariwa) wirft führenden Funktionären deutscher Landwirtschaftsverbände vor, gegen Tierhaltungsvorschriften verstoßen zu haben.

Weg für deutsche Ratifizierung von Pariser Klimaabkommen ist frei

Der Weg für die Ratifizierung des UN-Klimaabkommens durch Deutschland ist frei. Nach dem Bundestag billigte am Freitag auch der Bundesrat das entsprechende Gesetz. Nun muss noch Bundespräsident Joachim Gauck die Vorlage unterschreiben, dann kann die Ratifizierungsurkunde bei den Vereinten Nationen hinterlegt werden.

Zwölf neue Unternehmen im German Gender Index

Wie verändern sich die Führungsebenen in deutschen Unternehmen hinsichtlich der Gender-Diversität? Dieser Frage geht der German Gender Index der Börse Hannover im Rahmen seines regulären halbjährlichen Rebalancings nach. Zwölf neue Unternehmen rücken in den Index auf.

Die Tücken des nachhaltigen Konsums

Wieviel Macht hat der Verbraucher? Kann er tatsächlich an der Kasse über den zukünftigen Kurs eines Unternehmens abstimmen und im Idealfall damit Standards verbessern? Das hängt von der Motivation des Käufers ab, wie eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) zeigt. Geht es ihm um echtes Interesse an nachhaltigen Produkten oder nur um soziales Image? Im schlimmsten Fall kann eine solche extrinsische Kaufmotivation unerwünschte Nebenwirkungen haben.

Partner des DNWE

enorm CSR-NEWS.NET ZfW Compliance Monitor sneepITZ