Absage: Nach reiflicher überlegung sehen wir uns gezwungen, die diesjährigen 14. Zittauer Gespräch aufgrund der aktuellen Situation abzusagen. Das organisationskomitee freut sich, sie im nächsten jahr in zittau begrüßen zu dürfen und bittet Sie um Verständnis.

14. Zittauer Gespräche zur Wirtschafts- und Unternehmensethik

Die Lieferkette – Menschenrechte, Digitalisierung und Verantwortung

 

VERANSTALTUNG VOM 12. BIS 13. November 2020 IN HERRNHUT

Die Zittauer Gespräche zur Wirtschafts- und Unternehmensethik wurden bereits im Jahre 2006 in einer Kooperation des Internationalen Hochschulinstituts (IHI) Zittau mit dem DNWE ins Leben gerufen. Seither folgen sie dem Anspruch, aktuelle Problemstellungen der wirtschafts- und unternehmensethischen Debatte zu thematisieren. Sie bieten eine Plattform für angeregte Expertengespräche und richten sich sowohl an Wissenschaftler und Studierende als auch an Praktiker.

Ansprechpartner_innen

TU Dresden – IHI Zittau
Lehrstuhl für Sozialwissenschaften
Markt 23 | 02763 Zittau

M.A. Melanie Arzberger
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Leiterin Regionalforum Sachsen
+49 3583 612-4139

PD Dr. Eckhard Burkatzki
+49 3583 – 612 4175
eckhard.burkatzki@tu-dresden.de

 

Die 14. Zittauer Gespräche werden auch dieses Jahr in Kooperation der TU Dresden – IHI Zittau mit dem Regionalforum Sachsen des DNWE sowie der Akademie Herrnhut durchgeführt. Dem [Call for Papers] für die Zittauer Gespräche können Sie alle weiteren themenbezogenen Informationen entnehmen.

Wir freuen uns auf anregende Beiträge von und Diskussionen mit Ihnen!

Hier gelangen Sie zum Call for Papers
Anmeldebereich / Registration

Anmeldefrist: Die Anmeldefrist für die Tagung endet am 26. Oktober 2020.
Die Tagungsgebühr beträgt regulär 100,00 €/ 40,00 € für Studierende bei Vorlage einer Immatrikulationsbescheinigung.

Die Tagungsgebühr beinhaltet die Tagungsgetränke, die Tagungunterlagen sowie ein gemeinsames Mittag- und Abendessen am 12. November und das Mittagessen am 13. November 2020 – jeweils ohne Getränke. Ihre Übernachtung organisieren Sie bitte selbst. Hinweise auf Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie auf dieser Seite weiter unten.

Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an M.A. Melanie Arzberger (melanie.arzberger@tu-dresden.de)

Stornierung: Sofern Sie Ihre Teilnahme beim Organisationsteam schriftlich (melanie.arzberger@tu-dresden.de) bis zum 26. Oktober 2020 stornieren, erhalten Sie 80% Ihrer Teilnahmegebühr erstattet. Danach bleiben Ihre Verpflichtungen vollumfänglich bestehen.

Wichtige Hinweise zu den Zahlungsmodalitäten: Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zur Zahlung der entsprechenden Tagungsgebühr und erst nach Zahlungseingang gilt die Anmeldung als abgeschlossen.

Eine Barzahlung vor Ort ist nicht möglich.

Die Tagungsgebühr überweisen Sie bitte unter exakter Angabe des Verwendungszwecks bis zum 26. Oktober auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: TU Dresden
Verwendungszweck: D-000113-602-000-2301500 Tagung Zittau, Nachname, Vorname
IBAN: DE52 8504 0000 0800 4004 00
BIC: COBADEFF850
Kreditinstitut: Commerzbank

Für Referenten

Den Call for Papers für die diesjährigen Zittauer Gespräche finden Sie hier:

Deutsche Fassung
English Version

Einreichungsfrist: Ihr anonymisiertes Abstract einschließlich Vortragstitel (ca. 500 bis 1000 Worte) und eine Kurzvita (Word-Datei oder PDF-Format) können Sie bis zum 28. August 2020 unter dem folgendem Link einreichen.

Ein Blind-Review Ihres Beitrags und die Rückmeldung über eine Annahme erfolgen bis zum 14. September 2020.

Aus organisatorischen Gründen möchten wir zugelassene Referenten bitten, sich bis zum 26. Oktober verbindlich für die Tagung anzumelden (inkl. Überweisung der Tagungsgebühr). Das entsprechende Formular finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Tagungsort und Anfahrt

Die 14. Zittauer Gespräche finden statt im:
KOMENSKÝ Gäste- und Tagungshaus | Comeniusstr. 8+10 | 02747 Herrnhut

Folgende Unterkünfte stehen Ihnen in Herrnhut zur Verfügung, weitere Hotels finden Sie darüber hinaus in Zittau (15 Kilometer entfernt). Buchungen bitten wir Sie rechtzeitig selbst vorzunehmen.
KOMENSKÝ Gäste- und Tagungshaus

(Es steht hier eine begrenzte Anzahl an Zimmern für Tagungsgäste zur Verfügung.)
Einzelzimmer 53.00 Euro je Zimmer und Übernachtung, inkl. Frühstück
Doppelzimmer 80.00 Euro je Zimmer und Übernachtung, inkl. Frühstück

Pension Alt-Herrnhuter Haus
Einzelzimmer 45.00 Euro je Zimmer und Übernachtung, inkl. Frühstück Doppelzimmer 66.00 Euro je Zimmer und Übernachtung, inkl. Frühstück

Jesus-Haus Herrnhut
18 € pro Person für die Nacht – kein Frühstück, WC/Dusche auf dem Gang

Anreise zum Tagungsort:

Anreise mit dem Auto: Sie erreichen Herrnhut über die Bundesautobahn A4 (Dresden-Görlitz) und – nach der Abfahrt 91 (Weissenberg) – über die Bundesstraße 178n (A4-Zittau).
Anreise mit der Bahn: Nutzen Sie die Bahnstationen Löbau (Verbindung: Dresden-Görlitz), Zittau oder Oderwitz (Verbindung: Dresden-Zittau), oder Hagenwerder resp. Zittau (Verbindung: Cottbus-Zittau). Mit dem Bus ist Herrnhut von Löbau mit der Linie 27 (Löbau-Zittau) und von Görlitz mit der Linie 147 (Görlitz-Herrnhut) zu erreichen. In Herrnhut nutzen Sie die Haltestelle »Zinzendorfplatz«; von dort sind es nur 250 Meter bis zum KOMENSKÝ Gäste- und Tagungshaus. (https://www.komensky.de/unser-haus/)